Balladen und Gedichte Songtexte und Volkslieder Wissen und Forschung Suche und Links
Autoren
Themen
Lnder

Balladen und Gedichte

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z   

"    oben

"Zum ewigen Frieden" von Immanuel Kant! von Karl Kraus

'    oben

's ist Mitternacht von Friedrich Hebbel

(    oben

(Aphorismen) 1915 von Karl Kraus
(Aphorismen) Dummheit und Tugend von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Eros, Moral, Christentum von Karl Kraus
(Aphorismen) Gott und Glauben von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Heirat und Liebe von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Kunst von Karl Kraus
(Aphorismen) Lachen von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Leid und Krankheit von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Leid und rger von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Lnder und Leute von Karl Kraus
(Aphorismen) Menschliches von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Musik und Kunst von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Nachts von Karl Kraus
(Aphorismen) Natur und Wetter von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Sprche und Widersprche von Karl Kraus
(Aphorismen) Stichworte von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Tod und Sterben von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Wahrheit und Weisheit von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Welt und Land von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Zeit von Karl Kraus
(Aphorismen) Zeit und Alter von Wilhelm Busch
(Aphorismen) Zuflle, Einflle, Stimmungen, Worte von Karl Kraus

1    oben

1864 von Theodor Storm

A    oben

Abend von Otto Ernst
Abendgebet einer erklteten Negerin von Joachim Ringelnatz
Abendlied von Ernst Moritz Arndt
Abendlied von Johann Gottfried von Herder
Abendlied von Gottfried Keller
Abendlied von Paul Gerhardt
Abendphantasie eines Liebenden von Gottfried August Brger
Abends von Theodor Storm
Abendwolken von Ludwig Uhland
Abreise von Eduard Mrike
Abreise von Ludwig Uhland
Abschied von Joseph von Eichendorff
Abschied von Theodor Storm
Abschied von Theodor Storm
Abschied von der Jugend von Annette von Droste-Hlshoff
Abschied von der Welt von Ernst Moritz Arndt
Abschiedslied von Ernst Moritz Arndt
Abseits von Theodor Storm
Acktaeon von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Adeline von Gottfried August Brger
Adelstan und Rschen von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Adventsgesang von Paul Gerhardt
Afrikanisches Duell von Joachim Ringelnatz
Agnes von Theodor Storm
Akton von Gottfried Keller
Alles still! von Theodor Fontane
Alles war ein Spiel von Conrad Ferdinand Meyer
Allnchtlich im Traume... von Heinrich Heine
Alpenszene von Franz Grillparzer
Als Elise sich ohne Lebewohl entfernt hatte von Gottfried August Brger
Als ich ein Kind war von Ernst Moritz Arndt
Als Thiers die Welschen aufgerhrt hatte von Ernst Moritz Arndt
Alterswehmut von Ernst Moritz Arndt
Altes Lied von Heinrich Heine
Am 18. Oktober 1816 von Ludwig Uhland
Am Aktentisch von Theodor Storm
Am Barren von Joachim Ringelnatz
Am Bodensee von Annette von Droste-Hlshoff
Am Himmelstor von Conrad Ferdinand Meyer
Am letzten Tag des Jahres von Annette von Droste-Hlshoff
Am Strande von Detlev von Liliencron
Am Turme von Annette von Droste-Hlshoff
Amor und Psyche auf einem Grabmal von Johann Gottfried von Herder
Amors Pfeil von Gottfried August Brger
An Agathe von Gottfried August Brger
An Agnes Preller von Theodor Storm
An Amalien von Gottfried August Brger
An Arist von Gottfried August Brger
An August Wilhelm Schlegel von Gottfried August Brger
An Berliner Kinder von Joachim Ringelnatz
An Charlotte von Stein von Johann Wolfgang von Goethe
An Daphnens Kanarienvogel von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
An den Abendstern von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
An den Apollo von Gottfried August Brger
An den Knstler von Friedrich Hebbel
An den Mond von Johann Wolfgang von Goethe
An den Schatten der Annie Kalmar von Karl Kraus
An den Tod von Friedrich Hebbel
An dich von Joachim Ringelnatz
An die Bienen von Gottfried August Brger
An die deutschen Frsten von Ernst Moritz Arndt
An die Dichter von Joseph von Eichendorff
An die Dichtkunst von Friedrich von Hagedorn
An die Freude von Friedrich Schiller
An die Freunde von Theodor Storm
An die Freunde Friedrich Dahlmann und Friedrich Welcker von Ernst Moritz Arndt
An die Geliebte von Eduard Mrike
An die Menschengesichter von Gottfried August Brger
An die Nachtigall von Ernst Moritz Arndt
An die platonische Liebe von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
An die Wehmut von Ernst Moritz Arndt
An die Weltverbesserer von Annette von Droste-Hlshoff
An eine Tabakspfeife von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
An einem Wintermorgen, vor Sonnenaufgang von Eduard Mrike
An einen politischen Dichter von Heinrich Heine
An F. M., als sie nach London ging von Gottfried August Brger
An Fouqu von Adelbert von Chamisso
An Goethe, als er den Mahomet von Voltaire auf die Bhne brachte von Friedrich Schiller
An Heinrich von Reder von Gottfried Keller
An Johanna, Nanda und Letty von Wilhelm Busch
An Levin Schcking von Annette von Droste-Hlshoff
An Lili von Ernst Moritz Arndt
An M. von Joachim Ringelnatz
An Madame B. geb. M. von Gottfried August Brger
An mein Auge von Johann Gottfried von Herder
An meine Mutter von Heinrich Heine
An meinem Fnfundsiebzigsten von Theodor Fontane
An Molly von Gottfried August Brger
An Nelly und Hugo Keler von Wilhelm Busch
An Schwager Kronos von Johann Wolfgang von Goethe
Anacreon von Friedrich von Hagedorn
Anfangs wollt ich fast verzagen von Heinrich Heine
Antike Poesie von Eduard Mrike
Aphorismen von Karl Kraus
Apoll und Daphne von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Archibald Douglas von Theodor Fontane
Arm Krutchen von Joachim Ringelnatz
Aruspex und Professor von Gottfried August Brger
Auf das Adeln der Gelehrten von Gottfried August Brger
Auf dem See von Johann Wolfgang von Goethe
Auf der Reise von Eduard Mrike
Auf ein altes Bild von Eduard Mrike
Auf eine Lampe von Eduard Mrike
Auf Goldgrund von Conrad Ferdinand Meyer
August Strindberg von Karl Kraus
Aus der Marsch von Theodor Storm
Aus Frankfurt weg! von Ernst Moritz Arndt
Aus Kllen war ein Edelknecht von Clemens Brentano
Aus meiner Kinderzeit von Joachim Ringelnatz
Ausflug von Otto Ernst
Ausgang von Theodor Fontane

B    oben

Babylonische Sorgen von Heinrich Heine
Bacchus von Gottfried August Brger
Ballade von Joseph von Eichendorff
Ballade von Ernst Moritz Arndt
Ballade von Johann Wolfgang von Goethe
Ballade des ueren Lebens von Hugo von Hofmannsthal
Ballade in g-Moll von Detlev von Liliencron
Ballade in U-Dur von Detlev von Liliencron
Barbara Allen von Theodor Fontane
Bauernaufstand von Brries Frhr. von Mnchhausen
Befiehl du deine Wege von Paul Gerhardt
Beginn des Endes von Theodor Storm
Begnstigte Tiere von Johann Wolfgang von Goethe
Bei der Marien-Bergkirche von Eduard Mrike
Belsazar von Heinrich Heine
Bertran de Born von Ludwig Uhland
Bettlerballade von Conrad Ferdinand Meyer
Breite und Tiefe von Friedrich Schiller
Brief an Richard Dehmel von Hugo von Hofmannsthal
Buch der Liebe von Johann Wolfgang von Goethe
Bullius von Gottfried August Brger
Bumerang von Joachim Ringelnatz
Bundeslied von Ernst Moritz Arndt

C    oben

Chor der Toten von Conrad Ferdinand Meyer
Clemens Brentano, Kerner und Genossen von Gottfried Keller
Collin und Juliette von Gottfried August Brger

D    oben

Da hab' ich gar die Rose von Gottfried Keller
Danklied von Ernst Moritz Arndt
Danklied von Paul Gerhardt
Danklied von Gottfried August Brger
Das alte Schlo von Annette von Droste-Hlshoff
Das alte, gute Recht von Ludwig Uhland
Das Alter von Joseph von Eichendorff
Das Bildnis von Joseph von Eichendorff
Das Brot von Wilhelm Busch
Das Drfchen von Gottfried August Brger
Das Fegefeuer des westflischen Adels von Annette von Droste-Hlshoff
Das Feuerlied von Ernst Moritz Arndt
Das Flchtigste von Johann Gottfried von Herder
Das Frulein stand am Meere von Heinrich Heine
Das Frulein von Rodenschild von Annette von Droste-Hlshoff
Das Gesprch von Ernst Moritz Arndt
Das Glck von Friedrich Schiller
Das Glck von Theodor Fontane
Das Glck von Edenhall von Ludwig Uhland
Das Grab von Ernst Moritz Arndt
Das Gttliche von Johann Wolfgang von Goethe
Das Harfenmdchen von Theodor Storm
Das heilige Feuer von Conrad Ferdinand Meyer
Das Ideal und das Leben von Friedrich Schiller
Das kalte Liebchen von Joseph von Eichendorff
Das Kind von Friedrich Hebbel
Das Kind am Brunnen von Friedrich Hebbel
Das Kind mit dem Gravensteiner von Detlev von Liliencron
Das Khlerweib ist trunken von Gottfried Keller
Das leichtsinnige Mietzel von Wilhelm Busch
Das Lied vom braven Manne von Gottfried August Brger
Das Lied vom Chasot von Ernst Moritz Arndt
Das Lied vom Drnberg von Ernst Moritz Arndt
Das Lied vom Feldmarschall von Ernst Moritz Arndt
Das Lied vom Finken und dem Jgersmann von Wilhelm Busch
Das Lied vom Gneisenau von Ernst Moritz Arndt
Das Lied vom Rhein an Niklas Becker von Ernst Moritz Arndt
Das Lied vom Schill von Ernst Moritz Arndt
Das Lied vom Siegerich von Ernst Moritz Arndt
Das Lied vom Stein von Ernst Moritz Arndt
Das Lied von der Glocke von Friedrich Schiller
Das Los des Schnen von Ernst Moritz Arndt
Das Rechte und Schlechte von Franz Grillparzer
Das Riesenspielzeug von Adelbert von Chamisso
Das Schifflein von Ludwig Uhland
Das Schlo am Meere von Ludwig Uhland
Das Schlo der Vter von Adelbert von Chamisso
Das Schreien von Johann Wolfgang von Goethe
Das Siegesfest von Friedrich Schiller
Das Sonett von Johann Wolfgang von Goethe
Das Spiegelbild von Annette von Droste-Hlshoff
Das tote Kind von Conrad Ferdinand Meyer
Das Trauerspiel von Afghanistan von Theodor Fontane
Das Veilchen von Johann Wolfgang von Goethe
Das verlassene Mgdelein von Eduard Mrike
Das versunkene Kloster von Ludwig Uhland
Das Vglein Butschli Butschli Bu von Clemens Brentano
Das de Haus von Annette von Droste-Hlshoff
Dein Lied erklang von Clemens Brentano
Dein Schwert, wie ist's von Blut so rot von Johann Gottfried von Herder
Dem Probst Pritzbuer zu Garz in Rgen von Ernst Moritz Arndt
Denk' es, o Seele von Eduard Mrike
Der 6. November 1632 von Theodor Fontane
Der Abend von Friedrich Schiller
Der alte Baum und ich von Ernst Moritz Arndt
Der alte Snger von Adelbert von Chamisso
Der alte Zieten von Theodor Fontane
Der arme Dichter von Gottfried August Brger
Der Asra von Heinrich Heine
Der Bauer an seinen durchlauchtigen Tyrannen von Gottfried August Brger
Der Biberpelz von Karl Kraus
Der Blitzzug von Detlev von Liliencron
Der Deserteur von A.E. Housman
Der Dornenstrauch von Wilhelm Busch
Der dunkele Dichter von Gottfried August Brger
Der Edelmann und der Bauer von Gottfried August Brger
Der Einsiedler von Joseph von Eichendorff
Der Entfernten von Gottfried August Brger
Der Erbe von Otto Ernst
Der Erlknig von Johann Wolfgang von Goethe
Der erste Mai von Friedrich von Hagedorn
Der Fels des Heils von Ernst Moritz Arndt
Der Festzug von Karl Kraus
Der Feuerreiter von Eduard Mrike
Der Fischer von Johann Wolfgang von Goethe
Der Freudenklang von Ernst Moritz Arndt
Der frohe Wandersmann von Joseph von Eichendorff
Der Fundator von Annette von Droste-Hlshoff
Der Gang nach dem Eisenhammer von Friedrich Schiller
Der Gefangene von Joseph von Eichendorff
Der Geierpfiff von Annette von Droste-Hlshoff
Der Geigenseppel von Wilhelm Busch
Der gleitende Purpur von Conrad Ferdinand Meyer
Der goldene Ball von Brries Frhr. von Mnchhausen
Der Gott und die Bajadere von Johann Wolfgang von Goethe
Der Gott, der Eisen wachsen lie von Ernst Moritz Arndt
Der Graf von Thal von Annette von Droste-Hlshoff
Der Graue von Annette von Droste-Hlshoff
Der grne Wald von Ernst Moritz Arndt
Der gute Kamerad von Ludwig Uhland
Der Gtter Irrfahrt von Joseph von Eichendorff
Der Halbmond glnzet am Himmel von Franz Grillparzer
Der Handku von Detlev von Liliencron
Der Handschuh von Friedrich Schiller
Der Heideknabe von Friedrich Hebbel
Der Hunger und die Liebe von Detlev von Liliencron
Der junge Dichter von Eduard Mrike
Der Jngling am Bache von Friedrich Schiller
Der Kaiser und der Abt von Gottfried August Brger
Der Kampf mit dem Drachen von Friedrich Schiller
Der Kehraus von Joseph von Eichendorff
Der Knabe im Moor von Annette von Droste-Hlshoff
Der Knabe und das Immlein von Eduard Mrike
Der Komiker von Joachim Ringelnatz
Der kranke Aar von Annette von Droste-Hlshoff
Der Klner Mummenschanz von Johann Wolfgang von Goethe
Der Knig von Thule von Johann Wolfgang von Goethe
Der Knigssohn von Ludwig Uhland
Der Liebekranke von Gottfried August Brger
Der Liebende von Joseph von Eichendorff
Der Lieblingsbaum von Conrad Ferdinand Meyer
Der Maibaum von Detlev von Liliencron
Der Meldzettel von Karl Kraus
Der Mensch ist bald vergessen von Achim von Arnim
Der Mensch ist frei von Clemens Brentano
Der Mond von Johann Gottfried von Herder
Der Mutter Wiederkehr von Annette von Droste-Hlshoff
Der Narr des Grafen von Zimmern von Gottfried Keller
Der Neid von Johann Gottfried von Herder
Der neue Diogenes von Adelbert von Chamisso
Der nchtliche Ritter von Ludwig Uhland
Der Nckergreis von Wilhelm Busch
Der rechte Barbier von Adelbert von Chamisso
Der Riese von Joseph von Eichendorff
Der Ring des Polykrates von Friedrich Schiller
Der rmische Brunnen von Conrad Ferdinand Meyer
Der Sack und die Muse von Wilhelm Busch
Der Schatten von Eduard Mrike
Der Schatzgrber von Johann Wolfgang von Goethe
Der Schloelf von Annette von Droste-Hlshoff
Der Schmied von Ludwig Uhland
Der Schwester zu Silvester von Theodor Fontane
Der schne Tag von Conrad Ferdinand Meyer
Der Spaziergang von Friedrich Schiller
Der Spinnerin Nachtlied von Clemens Brentano
Der Stein im Rhein von Ernst Moritz Arndt
Der sterbende Soldat von Karl Kraus
Der Strau, den ich gepflcket von Johann Wolfgang von Goethe
Der Student von Ludwig Uhland
Der Szekler Landtag von Adelbert von Chamisso
Der Sntis von Annette von Droste-Hlshoff
Der tapfere Knig von Preuen von Ernst Moritz Arndt
Der Taucher von Friedrich Schiller
Der Teetisch von Annette von Droste-Hlshoff
Der Teufel in der Not von Detlev von Liliencron
Der Tod des Erzbischofs Engelbert von Kln von Annette von Droste-Hlshoff
Der Todesengel von Annette von Droste-Hlshoff
Der Totentanz von Johann Wolfgang von Goethe
Der traurige Bub von Wilhelm Busch
Der traurige Onkel von Joachim Ringelnatz
Der Triumph der Liebe von Friedrich Schiller
Der tugendhafte Hund von Heinrich Heine
Der Umkehrende von Joseph von Eichendorff
Der Ungenannten von Ludwig Uhland
Der untreue Knabe von Johann Wolfgang von Goethe
Der wackere Schwabe von Ludwig Uhland
Der weie Hirsch von Ludwig Uhland
Der wilde Jger von Gottfried August Brger
Der Wunsch von Friedrich von Hagedorn
Der berfall im Wildbad von Ludwig Uhland
Der zauberische Spielmann von Joseph von Eichendorff
Der Zauberlehrling von Johann Wolfgang von Goethe
Der Zeuge von Karl Kraus
Des deutschen Knaben Robert Schwur von Ernst Moritz Arndt
Des Deutschen Vaterland von Ernst Moritz Arndt
Des Dichters Vorliebe von Franz Grillparzer
Des ersten Bergmanns ewige Jugend von Achim von Arnim
Des Knaben Abendgebet von Ernst Moritz Arndt
Des Knaben Berglied von Ludwig Uhland
Des Knaben Segen von Ernst Moritz Arndt
Des Lilienmdchens Wiegenlied von Ernst Moritz Arndt
Des Pfarrers Tochter von Taubenhain von Gottfried August Brger
Des Reisenden Abendlied von Ernst Moritz Arndt
Des Schlokpers Geister zu Tbingen von Eduard Mrike
Des Sngers Fluch von Ludwig Uhland
Des Zweiflers Unruh' von Ernst Moritz Arndt
Deutscher Trost von Ernst Moritz Arndt
Deutsches Kriegslied von Ernst Moritz Arndt
Deutschland von Heinrich Heine
Deutschland. Ein Wintermrchen von Heinrich Heine
Die Abendwinde wehen von Clemens Brentano
Die Abgeschiedenen von Ludwig Uhland
Die Alte von Friedrich von Hagedorn
Die alte Waschfrau von Adelbert von Chamisso
Die Alten und die Jungen von Theodor Fontane
Die Altliberalen von Joseph von Eichendorff
Die Ameisen von Joachim Ringelnatz
Die Anti-Sympathetiker von Eduard Mrike
Die Aspiranten und der Dichter von Gottfried August Brger
Die Ausfahrt zur Heimholung des deutschen Kaisers von Ernst Moritz Arndt
Die Balinesenfrauen auf Lombok von Theodor Fontane
Die Ballade vom Brennesselbusch von Brries Frhr. von Mnchhausen
Die Bank von Annette von Droste-Hlshoff
Die Beiden von Hugo von Hofmannsthal
Die beiden Liebenden von Gottfried August Brger
Die beiden Maler von Gottfried August Brger
Die Bitte von Gottfried August Brger
Die blaue Blume von Joseph von Eichendorff
Die Braut von Korinth von Johann Wolfgang von Goethe
Die Brautfahrt von Joseph von Eichendorff
Die Briefmarke von Joachim Ringelnatz
Die Brcke am Tay von Theodor Fontane
Die Brderschaft von Gottfried August Brger
Die Brgschaft von Friedrich Schiller
Die deutschen auswandernden Krieger von Ernst Moritz Arndt
Die Eine von Gottfried August Brger
Die Einsichtsvollen von Friedrich von Hagedorn
Die Elemente von Gottfried August Brger
Die Entfhrung von Gottfried August Brger
Die Erscheinung von Gottfried August Brger
Die Esel und die Nachtigallen von Gottfried August Brger
Die Feier des 18. des Weinmonds 1814 von Ernst Moritz Arndt
Die Flucht von Heinrich Heine
Die Frage bleibt von Theodor Fontane
Die Fe im Feuer von Conrad Ferdinand Meyer
Die Geister am Mummelsee von Eduard Mrike
Die Geisterkelter von Ludwig Uhland
Die Geisterkelter von Ludwig Uhland
Die Grenadiere von Heinrich Heine
Die Gre der Welt von Friedrich Schiller
Die Gunst des Augenblicks von Friedrich Schiller
Die Hochzeitsnacht von Joseph von Eichendorff
Die Kapelle von Ludwig Uhland
Die Kindsmrderin von Friedrich Schiller
Die Knabenzeit von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Die Kraniche des Ibykus von Friedrich Schiller
Die Kuh von Gottfried August Brger
Die Knstler von Friedrich Schiller
Die Ksse von Friedrich von Hagedorn
Die Launen der Verliebten von Heinrich Heine
Die Lautenstimmer von Conrad Ferdinand Meyer
Die Lehre von Heinrich Heine
Die Leipziger Schlacht von Ernst Moritz Arndt
Die Lorelei von Heinrich Heine
Die Macht der Musik von Detlev von Liliencron
Die Malve von Ludwig Uhland
Die Menagerie der Gtter von Gottfried August Brger
Die Musik kommt von Detlev von Liliencron
Die Nachtblume von Joseph von Eichendorff
Die Nachtigall von Theodor Storm
Die Nachtrheinfahrt von Ernst Moritz Arndt
Die neue Muse von Ludwig Uhland
Die Nonne von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Die rechte Stunde von Annette von Droste-Hlshoff
Die Rheinfahrt von Ernst Moritz Arndt
Die Ro. von Georg Rodolf Weckherlin
Die sanften Tage von Ludwig Uhland
Die schlesischen Weber von Heinrich Heine
Die schlesischen Weber von Heinrich Heine
Die schlimme Gret und der Knigssohn von Eduard Mrike
Die Schlittschuhe von Conrad Ferdinand Meyer
Die Schmiede von Annette von Droste-Hlshoff
Die Schnupftabaksdose von Joachim Ringelnatz
Die Schuldigkeit von Karl Kraus
Die Schwestern von Annette von Droste-Hlshoff
Die schne Buche von Eduard Mrike
Die Selbstkritik hat viel fr sich von Wilhelm Busch
Die Sonne bringt es an den Tag von Adelbert von Chamisso
Die Stadt von Theodor Storm
Die Stiftung Cappenbergs von Annette von Droste-Hlshoff
Die Taxuswand von Annette von Droste-Hlshoff
Die Tendenz von Heinrich Heine
Die traurige Krnung von Eduard Mrike
Die Uhr von Wilhelm Busch
Die Uhren von Wilhelm Busch
Die Unbesungenen von Annette von Droste-Hlshoff
Die Vendetta von Annette von Droste-Hlshoff
Die Vergeltung von Annette von Droste-Hlshoff
Die Wallfahrt nach Kevlaar von Heinrich Heine
Die Wanderratten von Heinrich Heine
Die Weiber von Weinsberg von Gottfried August Brger
Die Zauberin im Walde von Joseph von Eichendorff
Die zauberische Venus von Joseph von Eichendorff
Die zehnte Muse von Johann Gottfried von Herder
Die Zeit geht nicht von Gottfried Keller
Die Zufriedenen von Ludwig Uhland
Die zwei Raben von Theodor Fontane
Die zwei Raben von Adelbert von Chamisso
Die zwlffte Ode. Ohn Lieb nichts dan Leyd. von Georg Rodolf Weckherlin
Doktrin von Heinrich Heine
Draus bei Schleswig vor der Pforte von Clemens Brentano
Drei Trostlieder aus dem Sommer von 1819 von Ernst Moritz Arndt
Du bist wie eine Blume von Heinrich Heine
Du verstecktes von Clemens Brentano
Dmmergang von Conrad Ferdinand Meyer

E    oben

Echte Liebe von Joseph von Eichendorff
Eduards Traum von Wilhelm Busch
Ehrgeiz von Joachim Ringelnatz
Ein Bauerngrab von Detlev von Liliencron
Ein Casus Anatomicus von Gottfried August Brger
Ein Fischer sa im Kahne von Clemens Brentano
Ein Freudentag von Otto Ernst
Ein grnes Blatt von Theodor Storm
Ein Gnschen von Clemens Brentano
Ein Jngling liebt ein Mdchen von Heinrich Heine
Ein Nagel sa in einem Stck Holz von Joachim Ringelnatz
Ein neues Buch, ein neues Jahr von Theodor Fontane
Ein neues Buch, ein neues Jahr ... von Theodor Fontane
Ein Schwurgedicht von Gottfried Keller
Ein Strolch sieht spielende Kinder von Joachim Ringelnatz
Ein Traum von groer Magie von Hugo von Hofmannsthal
Eine neue Form der Banalitt von Karl Kraus
Einem kunstliebenden Kaufmann von Eduard Mrike
Einen Sommer lang von Detlev von Liliencron
Einer Toten von Detlev von Liliencron
Einerlei von Achim von Arnim
Einkehr von Ludwig Uhland
Einladung zum Tanz von Ernst Moritz Arndt
Eins und Alles von Johann Wolfgang von Goethe
Einsam will ich untergehn von Clemens Brentano
Elegie von Friedrich Schiller
Elegie von Ernst Moritz Arndt
Elegie von Gottfried August Brger
Elegie auf einen Stadtkirchhof von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Elise an Brger von Gottfried August Brger
Entsagung der Politik von Gottfried August Brger
Entschluss von Joseph von Eichendorff
Entschlu von Ludwig Uhland
Entschuldigung von Gottfried August Brger
Er ist's von Eduard Mrike
Erinnerung von Eduard Mrike
Erinnerung an Psychidion von Ernst Moritz Arndt
Erklrung von Heinrich Heine
Erlebnis von Hugo von Hofmannsthal
Erlknigs Tochter von Johann Gottfried von Herder
Ermannung von Ernst Moritz Arndt
Ermunterung von Ernst Moritz Arndt
Erwartung der Weihnacht von Otto Ernst
Es lebt ein Heiligenmaler ... von Wilhelm Busch
Es sa der Meister vom Stuhle von Clemens Brentano
Es sitzt ein Vogel auf dem Leim ... von Wilhelm Busch
Eulenkind von Clemens Brentano

F    oben

Fahrt ins Fextal von Karl Kraus
Fastnacht von Annette von Droste-Hlshoff
Feldjgerlied von Gottfried August Brger
Fernes Licht von Karl Kraus
Festnacht und Frhgang von Detlev von Liliencron
Fink und Frosch von Wilhelm Busch
Fortunens Pranger von Gottfried August Brger
Franken und Franzosen von Gottfried August Brger
Freiheit von Gottfried August Brger
Freude von Ernst Moritz Arndt
Friede auf Erden von Conrad Ferdinand Meyer
Friedrich von Gottfried August Brger
Frischauf von Ernst Moritz Arndt
Frher, da ich unerfahren von Wilhelm Busch
Frhling von Theodor Fontane
Frhling von Ernst Moritz Arndt
Frhling im Alter von Ernst Moritz Arndt
Frhling und Schicksal von Detlev von Liliencron
Frhlingsbotschaft von Heinrich Heine
Frhlingsglaube von Ludwig Uhland
Frhlingsgru von Joseph von Eichendorff
Frhlingslied von Ernst Moritz Arndt
Frhlingslied an die Frmmler von Ernst Moritz Arndt
Frhlingsnacht von Joseph von Eichendorff
Fruleins Wache von Ludwig Uhland
Fuball von Joachim Ringelnatz
Flle von Conrad Ferdinand Meyer
Fr meine Shne von Theodor Storm
Fr mich... von Hugo von Hofmannsthal
Fr sie mein Eins und Alles von Gottfried August Brger
Fr und fr von Detlev von Liliencron
Frs Militr: An Frau Lindau von Wilhelm Busch

G    oben

Gabriele von Gottfried August Brger
Gebet von Eduard Mrike
Gebet an die Liebe von Ernst Moritz Arndt
Gebet eines kleinen Knaben an den heiligen Christ von Ernst Moritz Arndt
Gedenk von Annette von Droste-Hlshoff
Gedicht in Bi-Sprache von Joachim Ringelnatz
Gefunden von Johann Wolfgang von Goethe
Gegenliebe von Gottfried August Brger
Geh aus, mein Herz von Paul Gerhardt
Geht nicht nach dem Stdtchen von Clemens Brentano
Gengen von Otto Ernst
Gesang am heiligen Vorabend des funfzigjhrigen Jubelfestes der Georgia Augusta von Gottfried August Brger
Gesang Weylas von Eduard Mrike
Geweihtes Angebinde zu Luisens Geburtstage von Gottfried August Brger
Gib dich zufrieden von Paul Gerhardt
Gingo biloba von Johann Wolfgang von Goethe
Glaube an die Welt von Theodor Fontane
Glck von Joseph von Eichendorff
Goodwin-Sand von Theodor Fontane
Gorm Grymme von Theodor Fontane
Gottes Gericht von Ernst Moritz Arndt
Grablied von Ernst Moritz Arndt
Graf Eberstein von Ludwig Uhland
Graf Richard Ohnefurcht von Ludwig Uhland
Gru der Heimat von Ernst Moritz Arndt
Gre von Annette von Droste-Hlshoff
Grber in Schleswig von Theodor Storm
Gnsegeschrei und Gnsekiele von Gottfried August Brger

H    oben

Hahnenkrei des deutschen Morgens von Ernst Moritz Arndt
Harald Schnhaar von Ernst Moritz Arndt
Hartnckige Liebe von Otto Ernst
Has von berlingen von Gottfried Keller
Heidebilder von Detlev von Liliencron
Heidenrslein von Johann Wolfgang von Goethe
Heimatlose von Joachim Ringelnatz
Heimkehr von Ludwig Uhland
Heimweh von Eduard Mrike
Heimweh nach Rgen von Ernst Moritz Arndt
Heine und die Folgen von Karl Kraus
Herbst von Detlev von Liliencron
Herbstbild von Friedrich Hebbel
Hero und Leander von Friedrich Schiller
Herr Bacchus von Gottfried August Brger
Herr von Gnsewitz zum Kammerdiener von Gottfried August Brger
Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland von Theodor Fontane
Herzenssaitenspiel von Ernst Moritz Arndt
Hier sitzt das liebe neue Jahr von Clemens Brentano
Hirsau von Ludwig Uhland
Hochzeitslied von Conrad Ferdinand Meyer
Hoffnung von Friedrich Schiller
Hohe Station von Conrad Ferdinand Meyer
Hund und Katze von Wilhelm Busch
Hyazinthen von Theodor Storm
Hymnus an den Mond von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Hymnus an die Morgensonne von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Hr', es klagt die Flte wieder von Clemens Brentano
Hrst du wie die Brunnen rauschen von Clemens Brentano

I    oben

I hoed and trenched and weeded von A.E. Housman
Ich hab in heier Sonnen von Clemens Brentano
Ich habe dich so lieb von Joachim Ringelnatz
Ich halte ihr die Augen zu von Heinrich Heine
Ich kann es nicht vergessen von Heinrich Heine
Ich kenn ein Haus, ein Freudenhaus von Clemens Brentano
Ich liebe dich von Detlev von Liliencron
Ich schritt den grnen Rhein entlang von Wilhelm Busch
Ich steh an deiner Krippen hier von Paul Gerhardt
Ich und Du von Friedrich Hebbel
Ihr Knige, gebt acht! von Ernst Moritz Arndt
Im Frhling von Eduard Mrike
Im Garten von Theodor Fontane
Im Grase von Annette von Droste-Hlshoff
Im Herbst von Adelbert von Chamisso
Im Park von Joachim Ringelnatz
Im Zeichen des Todes von Theodor Storm
Immer enger... von Theodor Fontane
In der Fremde von Joseph von Eichendorff
In der Fremde von Heinrich Heine
In der Frhe von Eduard Mrike
In der Sistine von Conrad Ferdinand Meyer
In diesem Land von Karl Kraus
In ein Stammbuch von Ludwig Uhland
In einem khlen Grunde von Joseph von Eichendorff
In Hangen und Bangen von Theodor Fontane
In mein gar zu dunkles Leben von Heinrich Heine
In Sophies Album von Theodor Storm
Inschrift von Ludwig Uhland

J    oben

Jammertal von Heinrich Heine
Jan Bart von Theodor Fontane
Jetzt rede du! von Conrad Ferdinand Meyer
Johann der Seifensieder von Friedrich von Hagedorn
John Maynard von Theodor Fontane
Josephine von Eduard Mrike
Jugend von Karl Kraus
Juli von Theodor Storm
Junge Liebe von Annette von Droste-Hlshoff
Justinus Kerner von Gottfried Keller

K    oben

Kaiser Friedrich III. letzte Fahrt. von Theodor Fontane
Karl Vollertsen, des Schleswigers, Grab von Ernst Moritz Arndt
Karneval von Wilhelm Busch
Kassandra von Friedrich Schiller
Katharine Schcking von Annette von Droste-Hlshoff
Katzenpastete von Johann Wolfgang von Goethe
Kinder am Ufer von Annette von Droste-Hlshoff
Klage um Auerswald und Lichnowsky von Ernst Moritz Arndt
Klage um drei junge Helden von Ernst Moritz Arndt
Klage um klein Scherzelein von Ernst Moritz Arndt
Klage um Wilibald von Ernst Moritz Arndt
Kleine Geschichte von Detlev von Liliencron
Klinglieder von Ernst Moritz Arndt
Knecht Ruprecht von Theodor Storm
Kurt von Spiegel von Annette von Droste-Hlshoff
Ksse, die man stiehlt im Dunkeln von Heinrich Heine
Knig Etzels Schwert von Conrad Ferdinand Meyer

L    oben

La Belle Dame Sans Mercy von John Keats
Lampe und Spiegel von Joachim Ringelnatz
Lass ruh'n die Toten von Adelbert von Chamisso
Lauf der Welt von Ludwig Uhland
La klingen! von Ernst Moritz Arndt
Leander und Ismene von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Leben von Johann Gottfried von Herder
Leben von Ernst Moritz Arndt
Leben und Tod von Eduard Mrike
Lebenslauf von Wilhelm Busch
Lebenslied von Ernst Moritz Arndt
Lebenspflichten von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Lebenstraum von Ernst Moritz Arndt
Lebewohl von Eduard Mrike
Lebt wohl von Annette von Droste-Hlshoff
Legende von Johann Wolfgang von Goethe
Legende von Ludwig Uhland
Legende vom toten Soldaten von
Lenore von Gottfried August Brger
Lenzfahrt von Conrad Ferdinand Meyer
Lerchengesang von Ernst Moritz Arndt
Letzte Heimkehr von Joseph von Eichendorff
Licht und Schatten von Franz Grillparzer
Liebe ohne Heimat von Gottfried August Brger
Liebesflmmchen von Conrad Ferdinand Meyer
Liebesnhe von Ernst Moritz Arndt
Liebesprobe von Friedrich Hebbel
Liebesvorzeichen von Eduard Mrike
Liebeszauber von Friedrich Hebbel
Liebliches gesprch von der liebe. von Georg Rodolf Weckherlin
Lied der Knigin Elisabeth von Johann Gottfried von Herder
Lied der Rache von Ernst Moritz Arndt
Lied des Lebens von Johann Gottfried von Herder
Liedchen von Joachim Ringelnatz
Lieder aus dem Katechismus fr den deutschen Wehrmann von Ernst Moritz Arndt
Lieder eines Lumpen von Wilhelm Busch
Lob der Gottheit von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Lob der verkehrten Lebensweise von Karl Kraus
Lob des Eisens von Ernst Moritz Arndt
Logik von Joachim Ringelnatz
Lore Lay von Clemens Brentano
Lug ins Leben von Ernst Moritz Arndt
Lust des freien Geistes von Ernst Moritz Arndt
Lckenber von Gottfried August Brger
Lyrisches Intermezzo von Heinrich Heine
Ltt Jan von Otto Ernst

M    oben

Macht des Weibes von Friedrich Schiller
Maientag von Conrad Ferdinand Meyer
Mailied von Johann Wolfgang von Goethe
Mailied von Ludwig Uhland
Man frage nich von Karl Kraus
Manche freilich... von Hugo von Hofmannsthal
Maria Antoinette von Heinrich Heine
Maria Duchatel von Theodor Fontane
Maria und Bothwell von Theodor Fontane
Marsch! von Ernst Moritz Arndt
Maylied von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Maylied von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Meeresstrand von Theodor Storm
Meeresstrand von Theodor Storm
Mein Beruf von Annette von Droste-Hlshoff
Mein Blumenknig von Ernst Moritz Arndt
Mein Flu von Eduard Mrike
Mein Leben von Theodor Fontane
Mein Lichtlein von Ernst Moritz Arndt
Mein Wannenbad von Joachim Ringelnatz
Meine Blume von Johann Gottfried von Herder
Meine Grablegung von Ernst Moritz Arndt
Meine Grber von Theodor Fontane
Meine Ruh' ist hin von Johann Wolfgang von Goethe
Meine Seele ist in der Stille von Paul Gerhardt
Meine Toten von Annette von Droste-Hlshoff
Meiner Mutter von Detlev von Liliencron
Meister Gerhard von Kln von Annette von Droste-Hlshoff
Mensch und Nebenmensch von Karl Kraus
Mignon von Johann Wolfgang von Goethe
Mimerung unter deutschen Eichen von Ernst Moritz Arndt
Mimi von Heinrich Heine
Minnegruss von Heinrich Heine
Mir ist zu licht zum Schlafen ... von Achim von Arnim
Mir san ja eh die reinen Lamperln von Karl Kraus
Mit Elsheimers Morgen von Johann Wolfgang von Goethe
Mit zwei Worten von Conrad Ferdinand Meyer
Mit zwei Worten von Conrad Ferdinand Meyer
Mittag von Theodor Fontane
Mittel wider die Agrypnie von Gottfried August Brger
Mondlicht von Theodor Storm
Mondnacht von Joseph von Eichendorff
Morphine von Heinrich Heine
Musicalische lieb von Georg Rodolf Weckherlin
Mut des Verderbens von Ernst Moritz Arndt
Myrta beklaget sich ber Filodors Ray. von Georg Rodolf Weckherlin
Mchtiges berraschen von Johann Wolfgang von Goethe
Mrz von Johann Wolfgang von Goethe
Mrztag von Detlev von Liliencron
Mwenflug von Conrad Ferdinand Meyer

N    oben

Nach dem Erdbeben von Karl Kraus
Nach dem Gewitter von Joachim Ringelnatz
Nach dem Gewitter von Otto Ernst
Nachruf von Ludwig Uhland
Nachtgefhl von Friedrich Hebbel
Neue jahrsgab an seine liebste von Georg Rodolf Weckherlin
Neue Liebe von Joseph von Eichendorff
Neuer Frhling von Heinrich Heine
Neujahrsgesang von Paul Gerhardt
Neujahrsgru von Otto Ernst
Neujahrswunsch 1817 von Ludwig Uhland
Nichts irdisches werhaft von Georg Rodolf Weckherlin
Nichts verliert sich von Johann Gottfried von Herder
Nicola Pesces von Conrad Ferdinand Meyer
Nie bist du ohne Nebendir von Joachim Ringelnatz
Nie erzielet von Clemens Brentano
Nimm dich in acht! von Theodor Storm
Nis Randers von Otto Ernst
Nothgedrungene Epistel des berhmten Schneiders Johannes Schere an seinen grognstigen Mcen von Gottfried August Brger
Novemberlied von Johann Wolfgang von Goethe
Nur zu! von Eduard Mrike
Nchtliche Stunde von Karl Kraus
Nchtliche Wanderung von Otto Ernst
Nchtlicher Himmel von Ludwig Uhland
Nhe des Geliebten von Johann Wolfgang von Goethe
Nnie von Friedrich Schiller

O    oben

O trbe diese Tage nicht von Theodor Fontane
Ode von Georg Rodolf Weckherlin
Ode an Psyche von John Keats
Ode auf eine griechische Urne von John Keats
Ode der funfzigjhrigen Jubelfeier der Georgia Augusta von Gottfried August Brger
Oh, when I was in love with you von A.E. Housman
Osterspaziergang von Johann Wolfgang von Goethe

P    oben

Passionslied von Paul Gerhardt
Peregrina von Eduard Mrike
Pidder Lng von Detlev von Liliencron
Poesie von Annette von Droste-Hlshoff
Poetentod von Gottfried Keller
Porphyrias Buhle von Robert Browning
Prolog zu Sprickmann's Eulalia von Gottfried August Brger
Prolog zum Buch "Anatol" von Hugo von Hofmannsthal
Promesse von Karl Kraus
Punschlied von Friedrich Schiller

R    oben

Rat einer Alten von Eduard Mrike
Rausche durch den Wald von Ernst Moritz Arndt
Rechtes Geistesma von Ernst Moritz Arndt
Reiselied von Joseph von Eichendorff
Reiselied von Hugo von Hofmannsthal
Reisen von Ludwig Uhland
Reiterlied von Friedrich Schiller
Requiem von Friedrich Hebbel
Rezensent von Johann Wolfgang von Goethe
Ritt im Mondschein von Achim von Arnim
Ritter Paris von Ludwig Uhland
Ritter Toggenburg von Friedrich Schiller
Romanze vom kleinen Dumling von Ludwig Uhland
Romanze vom Ritter Ossa Sepia von Wilhelm Busch
Rote Rosen von Theodor Storm
Rousseau von Friedrich Schiller
Ruf zu Gott von Ernst Moritz Arndt
Ruf zum Sport von Joachim Ringelnatz
Rthsel von Gottfried August Brger
Rtsel von Johann Wolfgang von Goethe

S    oben

Sanct Stephan von Gottfried August Brger
Scharnhorst der Ehrenbote von Ernst Moritz Arndt
Schattenksse, Schattenliebe von Heinrich Heine
Scheiden und Meiden von Gottfried Keller
Schenken von Joachim Ringelnatz
Schifferliedchen von Gottfried Keller
Schlachtgesang von Ernst Moritz Arndt
Schlaf von Theodor Fontane
Schlaflos von Theodor Storm
Schliee mir die Augen beide von Theodor Storm
Schlo Eger von Theodor Fontane
Schneeglckchen von Joseph von Eichendorff
Schwere Trume von Ludwig Uhland
Schwle von Conrad Ferdinand Meyer
Schfers Sonntagslied von Ludwig Uhland
Schn-Rohtraut von Eduard Mrike
Schne Junitage von Detlev von Liliencron
Seefahrt von Johann Wolfgang von Goethe
Seelenwanderung von Wilhelm Busch
Sehnsucht von Joseph von Eichendorff
Sehnsucht von Friedrich Schiller
Sehnsucht von Karl Kraus
Seit ich ihn gesehen von Adelbert von Chamisso
Selige Sehnsucht von Johann Wolfgang von Goethe
Seliger Tod von Ludwig Uhland
Septembermorgen von Eduard Mrike
Shakespeares Schatten von Friedrich Schiller
Sie erlischt von Heinrich Heine
Sie sassen und tranken... von Heinrich Heine
Sie war ein Blmlein von Wilhelm Busch
Siehst du die Stadt? von Hugo von Hofmannsthal
Silvester von Joachim Ringelnatz
Silvester bei den Kannibalen von Joachim Ringelnatz
Silvesternacht von Theodor Fontane
Sinnesnderung von Gottfried August Brger
So und nicht anders von Theodor Fontane
Sommer - Sonntag - Sonnenschein von Wilhelm Busch
Sommerbild von Friedrich Hebbel
Sommernacht von Gottfried Keller
Sonnenuntergang von Heinrich Heine
Sonnenwende von Ludwig Uhland
Sprachlehre von Karl Kraus
Spruch von Joseph von Eichendorff
Sprche des Confucius von Friedrich Schiller
Sptherbst von Theodor Fontane
Stammbuchvers von Joachim Ringelnatz

s    oben

summa summarum von Wilhelm Busch

S    oben

Summa Summarum! von Theodor Fontane
Suschens Vogel von Eduard Mrike
Szene aus meinen Kinderjahren von Clemens Brentano

T    oben

Taillefer von Ludwig Uhland
Tells Tod von Ludwig Uhland
Tod in hren von Detlev von Liliencron
Tod und Dichter von Gottfried Keller
Todtengrberlied von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
Traumbild Nr. 8 von Heinrich Heine
Trinken und Singen von Joseph von Eichendorff
Trinklied von Ernst Moritz Arndt
Trinklied von Ludwig Uhland
Trost von Theodor Fontane
Trost von Theodor Storm
Trost von Ernst Moritz Arndt
Trost in Christo von Ernst Moritz Arndt
Trutz, blanke Hans von Detlev von Liliencron
Trmerlied von Johann Wolfgang von Goethe
Tuschung von Joseph von Eichendorff

U    oben

Ulysses und Sirene. von Georg Rodolf Weckherlin
Um Mitternacht von Eduard Mrike
Und auf einmal steht es neben dir von Joachim Ringelnatz
Und liebst doch alle, liebt dich einer so von Karl Kraus
Unruhige Nacht von Conrad Ferdinand Meyer
Unter zwei Uebeln lieber das kleinste von Gottfried August Brger
Urworte. Orphisch von Johann Wolfgang von Goethe

V    oben

Vater und Sohn von Friedrich Hebbel
Vaterlandslied von Ernst Moritz Arndt
Veit Ehrenwort von Gottfried August Brger
Venezianische Epigramme von Johann Wolfgang von Goethe
Verborgenes Leid von Ludwig Uhland
Verbrecher gesucht von Karl Kraus
Vergleichende Erotik von Karl Kraus
Verklrung von Johann Gottfried von Herder
Vermchtnis von Johann Wolfgang von Goethe
Verse zum Advent von Theodor Fontane
Verse zur Begleitung des Schillschen von Ernst Moritz Arndt
Verwunschen von Wilhelm Busch
Vier Jugendfreunde von Gottfried Keller
Vision von Otto Ernst
Volksliedchen von Wilhelm Busch
Vom Heidenknaben von Friedrich Hebbel
Von den Gesichtern von Karl Kraus
Von den Sehenswrdigkeiten von Karl Kraus
Von den sieben Zechbrdern von Ludwig Uhland
Von Katzen von Theodor Storm
Von lieben hnden. von Georg Rodolf Weckherlin
Vor vierzig Jahren von Annette von Droste-Hlshoff
Vorfrhling von Hugo von Hofmannsthal
Vorfrhling von Otto Ernst
Vorgefhl der Gesundheit von Gottfried August Brger
Vorrte von Karl Kraus
Vorwrts von Ernst Moritz Arndt

W    oben

Waldgesprch von Joseph von Eichendorff
Waldgru von Ernst Moritz Arndt
Waldidyll von Otto Ernst
Wanderers Nachtlied (II) von Johann Wolfgang von Goethe
Warnung von Heinrich Heine
Warte, wilder Schiffmann von Heinrich Heine
Warum ruf' ich? von Ernst Moritz Arndt
Was Goldringlein sagen soll von Ernst Moritz Arndt
Was ist die Welt? von Hugo von Hofmannsthal
Was reif in diesen Zeilen steht von Clemens Brentano
Was schreib' ich denn nur? von Wilhelm Busch
Was soll ich sagen? von Adelbert von Chamisso
Wehmut von Johann Wolfgang von Goethe
Weihnacht von Hugo von Hofmannsthal
Weihnacht von Karl Kraus
Weihnachten von Joachim Ringelnatz
Weihnachtsabend von Theodor Storm
Weihnachtslied von Theodor Storm
Wein und Brot von Ludwig Uhland
Weltgeheimnis von Hugo von Hofmannsthal
Weltlauf von Heinrich Heine
Wenn ich an deinem Hause von Heinrich Heine
Wenn ich in deine Augen seh von Heinrich Heine
Wenn wer sich wo als Lump erwiesen ... von Wilhelm Busch
Wer ist ein Mann? von Ernst Moritz Arndt
Wer nie sein Brot mit Trnen a von Johann Wolfgang von Goethe
Wer schaffen will, mu frhlich sein von Theodor Fontane
Wer wei wo von Detlev von Liliencron
Widmung in ein Kochbuch von Wilhelm Busch
Wie das Bild der Abendsonne von Wilhelm Busch
Wiegenlied von Clemens Brentano
Wintermorgen von Ludwig Uhland
Winternacht von Detlev von Liliencron
Winternacht von Joseph von Eichendorff
Wir saen am Fischerhause von Heinrich Heine
Wir sind, sagen die Lauen von Joachim Ringelnatz
Wirrsal von Joachim Ringelnatz
Wo Bismarck liegen soll von Theodor Fontane
Worte, gesprochen an Schills Grabe in Stralsund von Ernst Moritz Arndt
Wnschelrute von Joseph von Eichendorff
Wrd Es Mir Fehlen,Wrd Ich`s Vermissen? von Theodor Fontane
Wrttemberg von Ludwig Uhland
Wr's dunkel... von Joseph von Eichendorff

   oben

b' immer Treu und Redlichkeit von Ludwig Heinrich Christoph Hlty
berall von Joachim Ringelnatz
berall Molly und Liebe von Gottfried August Brger
bergewicht von Joachim Ringelnatz
berlass es der Zeit von Theodor Fontane

Z    oben

Zirrwitt! Diddellitt! von Wilhelm Busch
Zorn eines Verliebten von Friedrich von Hagedorn
Zorn und Liebe von Ernst Moritz Arndt
Zu Bacharach am Rheine von Clemens Brentano
Zum Neuen Jahr von Eduard Mrike
Zum neuen Jahr von Johann Wolfgang von Goethe
Zum Neujahr von Eduard Mrike
Zum Neujahr von Wilhelm Busch
Zum Schiller-Jubilum von Friedrich Hebbel
Zuspruch von Theodor Fontane
Zwei Briefe nach Frankfurt von Wilhelm Busch
Zwei Lufer von Karl Kraus
Zwei Segel von Conrad Ferdinand Meyer
Zwei Soldatenlieder von Karl Kraus
Zwielicht von Joseph von Eichendorff

   oben

Und alles ohne Liebe von Theodor Fontane



Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite