Balladen und Gedichte Songtexte und Volkslieder Wissen und Forschung Suche und Links
Autoren
Themen
Lnder

Arndt, Ernst Moritz
Arnim, Achim von
Brentano, Clemens
Browning, Robert
Busch, Wilhelm
Brger, Gottfried August
Chamisso, Adelbert von
Droste-Hlshoff, Annette von
Eichendorff, Joseph von
Ernst, Otto
Fontane, Theodor
Gerhardt, Paul
Goethe, Johann Wolfgang von
Grillparzer, Franz
Hagedorn, Friedrich von
Hebbel, Friedrich
Heine, Heinrich
Herder, Johann Gottfried von
Hofmannsthal, Hugo von
Housman, A.E.
Hlty, Ludwig Heinrich Christoph
Keats, John
Keller, Gottfried
Kraus, Karl
Liliencron, Detlev von
Meyer, Conrad Ferdinand
Mnchhausen, Brries Frhr. von
Mrike, Eduard
Ringelnatz, Joachim
Schiller, Friedrich
Storm, Theodor
Uhland, Ludwig
Weckherlin, Georg Rodolf
Zur�ck zu den Suchergebnissen

In der Sistine

Conrad Ferdinand Meyer

In der Sistine dmmerhohem Raum,
Das Bibelbuch in seiner nervgen Hand,
Sitzt Michelangelo in wachem Traum,
Umhellt von einer kleinen Ampel Brand.

Laut spricht hinein er in die Mitternacht,
Als lauscht' ein Gast ihm gegenber hier,
Bald wie mit einer allgewaltgen Macht,
Bald wieder wie mit seinesgleichen schier:

"Umfasst, umgrenzt hab ich dich, ewig Sein,
Mit meinen grossen Linien fnfmal dort!
Ich hllte dich in lichte Mntel ein
Und gab dir Leib, wie dieses Bibelwort.

Mit wehnden Haaren strmst du feurigwild
Von Sonnen immer neuen Sonnen zu
Fr deinen Menschen bist in meinem Bild
Entgegenschwebend und barmherzig du!

So schuf ich dich mit meiner nichtgen Kraft:
Damit ich nicht der grssre Knstler sei,
Schaff mich - ich bin ein Knecht der Leidenschaft -
Nach deinem Bilde schaff mich rein und frei!

Den ersten Menschen formtest du aus Ton,
Ich werde schon von hrterm Stoffe sein,
Da, Meister, brauchst du deinen Hammer schon.
Bildhauer Gott, schlag zu! Ich bin der Stein."




Conrad Ferdinand Meyer

Biographie

Balladen und Gedichte
Alles war ein Spiel
Am Himmelstor
Auf Goldgrund
Bettlerballade
Chor der Toten
Das heilige Feuer
Das tote Kind
Der gleitende Purpur
Der Lieblingsbaum
Der rmische Brunnen
Der schne Tag
Die Fe im Feuer
Die Lautenstimmer
Die Schlittschuhe
Dmmergang
Friede auf Erden
Flle
Hochzeitslied
Hohe Station
In der Sistine
Jetzt rede du!
Knig Etzels Schwert
Lenzfahrt
Liebesflmmchen
Maientag
Mit zwei Worten
Mit zwei Worten
Mwenflug
Nicola Pesces
Schwle
Unruhige Nacht
Zwei Segel
Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite