Balladen
und Gedichte
Songtexte
und Volkslieder
Wissen
und Forschung
Termine
und Aktionen
Umgedichtete
und neue Balladen
Suche
und Links
Forum
Autoren
Themen
Länder

.Aphorismen
.Aufsätze
.Erzählungen
Das Unheimliche
Einsamkeit und Fernweh
Freundschaft
Krieg und Feindschaft
Lebensaufgaben und Selbstfindung
Liebe und Romantik
Machtmißbrauch, unrechtes Handeln
Mut und Wagnis
Natur
Religion und Götter
Soziale Not und Armut
Tod
Versuchung und Verführung
Wanderschaft und Reisen

.Aphorismen

Aphorismen sind Sprüche oder Weisheiten. Ein Aphorismus kann aus einem oder mehreren Sätzen bestehen. Die gebildeten Sätze oder Satzsequenzen sind prägnant, sinnvoll und sprachlich sehr gekonnt und spitzfindig formuliert.

Ein Aphorismus ist der letzte Ring einer langen Gedankenkette.
Marie Ebner-Eschenbach

Ein guter Spruch ist die Wahrheit eines ganzen Buches in einem einzigen Satz.
Fontane, Theodor

Einen Aphorismus kann man in keine Schreibmaschine diktieren. Er würde zu lange dauern.
Kraus, Karl

Der Aphorismus, die Sentenz, sind die Formen der "Ewigkeit".
Nietzsche, Friedrich



Balladen und Gedichte
(Aphorismen) 1915
(Aphorismen) Dummheit und Tugend
(Aphorismen) Eros, Moral, Christentum
(Aphorismen) Gott und Glauben
(Aphorismen) Heirat und Liebe
(Aphorismen) Kunst
(Aphorismen) Lachen
(Aphorismen) Leid und Krankheit
(Aphorismen) Leid und Ärger
(Aphorismen) Länder und Leute
(Aphorismen) Menschliches
(Aphorismen) Musik und Kunst
(Aphorismen) Nachts
(Aphorismen) Natur und Wetter
(Aphorismen) Sprüche und Widersprüche
(Aphorismen) Stichworte
(Aphorismen) Tod und Sterben
(Aphorismen) Wahrheit und Weisheit
(Aphorismen) Welt und Land
(Aphorismen) Zeit
(Aphorismen) Zeit und Alter
(Aphorismen) Zufälle, Einfälle, Stimmungen, Worte
Aphorismen
Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite