Balladen
und Gedichte
Songtexte
und Volkslieder
Wissen
und Forschung
Termine
und Aktionen
Umgedichtete
und neue Balladen
Suche
und Links
Forum
Autoren
Themen
Länder

.Aphorismen
.Aufsätze
.Erzählungen
Das Unheimliche
Einsamkeit und Fernweh
Freundschaft
Krieg und Feindschaft
Lebensaufgaben und Selbstfindung
Liebe und Romantik
Machtmißbrauch, unrechtes Handeln
Mut und Wagnis
Natur
Religion und Götter
Soziale Not und Armut
Tod
Versuchung und Verführung
Wanderschaft und Reisen

Wanderschaft und Reisen

Die Reise - oder auch die Wanderschaft - sind zentrale Motive in der Literatur. Unterschieden werden muss zwischen den Reiseberichten, in denen Autoren einem Reisetagebuch gleich, Geschehnisse aus der eigenen Reise beschreiben und die fiktionale Literatur. Einer der bedeutendsten Reiseberichte ist Goethes "Italienische Reise". Bekannt ist auch die "Harzreise" von Heinrich Heine oder die Indienreisen von Hermann Hesse.

In der fiktionalen Literatur gilt als Reisemotiv die Werbungsreise, eine Abenteuerfahrt, eine Bewährungsfahrt, eine Pilgerreise, eine Fahrt ins Exil oder die Rückreise in die Heimat.

Im 18. Jahrhundert wurde viel gereist, die außereuropäische Welt wurde entdeckt und erobert. Fremde Zivilisatoinen machen Unterschiede zur eigenenen Lebenswelt deutlich. Das Fremde dient der eigenen Bewertung des Lebensschicksals. Der Schiffbruch wird zu einem erfolgreichen Thema. Der Protagonist muss sein Schicksal bezwingen, heimkehren und berichten.

In der Romantik wird das Thema Reise und Wandern aus der Perspektive der Lebensfahrt aufgearbeitet. Bekannte Vertreter sind hier Clemens Brentano oder Joseph von Eichendorff. Das Wandern und die Begegnungen der Natur und der Umwelt hilft dem Menschen über sein eigenes Leben zu reflektieren.

Zur Zeit der Industrialisierung Anfang des 19. Jahrhunderts, erobern neue Reisemöglichkeiten Europa. Mit dem Dampfschiff und der Eisenbahn wird Reisen bequemer. In dieser Zeit werden vor allem Reiseberichte veröffentlicht.



Balladen und Gedichte
Abreise
Auf der Reise
Auf Goldgrund
Brief an Richard Dehmel
Der frohe Wandersmann
Die blaue Blume
Die Bürgschaft
Die Macht der Musik
Die Wanderratten
Frühling im Alter
Frühling und Schicksal
Hymnus an die Morgensonne
In der Fremde
Lebenstraum
Letzte Heimkehr
Mignon
Mit zwei Worten
Reisen
Sehnsucht
Täuschung
Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite