Balladen
und Gedichte
Songtexte
und Volkslieder
Wissen
und Forschung
Termine
und Aktionen
Umgedichtete
und neue Balladen
Suche
und Links
Forum
Autoren
Themen
Länder

.Aphorismen
.Aufsätze
.Erzählungen
Das Unheimliche
Einsamkeit und Fernweh
Freundschaft
Krieg und Feindschaft
Lebensaufgaben und Selbstfindung
Liebe und Romantik
Machtmißbrauch, unrechtes Handeln
Mut und Wagnis
Natur
Religion und Götter
Soziale Not und Armut
Tod
Versuchung und Verführung
Wanderschaft und Reisen

Soziale Not und Armut

Die soziale Ballade greift soziale Themen und Motive der jeweiligen Zeit auf. Die soziale Ballade beschäftigt sich statt mit der Vergangenheit mit der Gegenwart, besser gesagt, mit der sozialen Ordnung der Gegenwart. War die soziale Ballade anfänglich nicht so bekannt, so erlebte sie im 19. und 20. Jahrhundert wieder einen Aufschwung. Zu dieser Zeit kamen vor allem die Varieté - Balladen auf,

“Des Pfarrers Tochter von Taubenhain” ist eine soziale Ballade und beinhaltet ein wichtiges Thema der Sturm und Drang Epoche. Sie schildert die Ferne zwischen den sozialen Schichten und thematisiert die uneheliche Schwangerschaft. Das Motiv der Kindsmörderin ist im Sturm und Drang gängig. Die sozialen Balladen bei Heine zeigen die mit fortschreitender Industrialisierung erhöhten sozialen Gegensätze, wie z.B. Die Weber.

Heute spricht man von der sozialen Ballade und meint damit vielmehr die sozialkritische Ballade. Während der deutschen Freiheitskriege gegen Napoleon sind zentrale Themen der Balladen deutsche Sagen und die deutsche Gescichte. Im späteren 19. Jahrhundert entwickelt sich die an der Realität ausgerichtete soziale Ballade.

Um 1900 leitet Frank Wedekind eine Erneuerung der Ballade dadurch ein, dass er sie, teilweise als Parodie oder Satire mit Elementen des populären Bänkelsangs versetzt. Wedekinds satirische Kritik befasste sich aber auch mit den kapitalistischen Lebensformen. Auf diesem Wege folgt ihm in den zwanziger Jahren Bert Brecht, dessen Balladen den "Liedermachern" der Nachkriegszeit zum Muster dienen.



Balladen und Gedichte
Bettlerballade
Der gleitende Purpur
Der Schatzgräber
Der wilde Jäger
Die Kindsmörderin
Die Kuh
Die schlesischen Weber
Draus bei Schleswig vor der Pforte
Jammertal
Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite