Balladen
und Gedichte
Songtexte
und Volkslieder
Wissen
und Forschung
Termine
und Aktionen
Umgedichtete
und neue Balladen
Suche
und Links
Forum
Autoren
Themen
Länder

.Aphorismen
.Aufsätze
.Erzählungen
Das Unheimliche
Einsamkeit und Fernweh
Freundschaft
Krieg und Feindschaft
Lebensaufgaben und Selbstfindung
Liebe und Romantik
Machtmißbrauch, unrechtes Handeln
Mut und Wagnis
Natur
Religion und Götter
Soziale Not und Armut
Tod
Versuchung und Verführung
Wanderschaft und Reisen

Religion und Götter

Religiöse Themen sind oftmals in Schicksalsballaden zu finden. Der Protagonist sieht sich übermenschlichen Kräften ausgesetzt. Das Schicksal wird empfunden als das Wirken einer höheren Macht, der der Mensch unentrinnbar und geheimnisvoll ausgesetzt ist. Der Glaube an das Schicksal setzt eine religiöse Beziehung voraus. Das Schicksal wird als gegeben aktzeptiert oder als göttliche Vorsehung angesehen oder aber das Schicksal, manchmal auch in Form der Götter, wird herausgefordert ("Der Taucher", Schiller). Eine bekannte Zeile aus Schillers Taucher ist: "Und der Mensch versuche die Götter nicht". Schiller bedient sich in seinen Balladen oft einer Anrufung Gottes. In der "Bürgschaft" soll jemand ans Kreuz geschlagen werden. In "Der Ring des Polykrates" wird die Überfülle des Glücks als nichts Irdisches angesehen, so dass dem Helden vor "der Götter Neide" graut. In "Die Kraniche des Ibykus" wandert Ibykus, der Götterfreund, nach Korinth.



Balladen und Gedichte
(Aphorismen) Gott und Glauben
Aktäon
Das Fegefeuer des westfälischen Adels
Das Lied von der Glocke
Der Fischer
Der frohe Wandersmann
Der gleitende Purpur
Der Gott und die Bajadere
Der Götter Irrfahrt
Der Mensch ist bald vergessen
Der Narr des Grafen von Zimmern
Der Ring des Polykrates
Der Tod des Erzbischofs Engelbert von Köln
Der Triumph der Liebe
Die Bürgschaft
Die Kraniche des Ibykus
Die Menagerie der Götter
Die Stiftung Cappenbergs
Ein Bauerngrab
Gottes Gericht
Hero und Leander
Kassandra
Kurt von Spiegel
Legende
Lob der Gottheit
Ode an Psyche
Ode auf eine griechische Urne
Sanct Stephan
Seefahrt
Silvesternacht
Wer ist ein Mann?
Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite