Warning: include(/www/htdocs/w00816a8/balladen/admin/globals/globalFunctions.inc.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00816a8/balladen/web/includes/header.inc.php on line 11

Warning: include(): Failed opening '../../../admin/globals/globalFunctions.inc.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00816a8/balladen/web/includes/header.inc.php on line 11
Balladen.de ~ Krieg und Feindschaft ~ Balladen und Gedichte - nach Themen sortiert ~ Wer weiß wo


Balladen und Gedichte Songtexte und Volkslieder Wissen und Forschung Suche und Links
Autoren
Themen
Länder

.Aphorismen
.Aufsätze
.Erzählungen
Das Unheimliche
Einsamkeit und Fernweh
Freundschaft
Krieg und Feindschaft
Lebensaufgaben und Selbstfindung
Liebe und Romantik
Machtmißbrauch, unrechtes Handeln
Mut und Wagnis
Natur
Religion und Götter
Soziale Not und Armut
Tod
Versuchung und Verführung
Wanderschaft und Reisen

Wer weiß wo

Detlev von Liliencron

Auf Blut und Leichen, Schutt und Qualm,
auf roßzerstampften Sommerhalm
die Sonne schien.
Es sank die Nacht. Die Schlacht ist aus,
und mancher kehrte nicht nach Haus
einst von Kolin.

Ein Junker auch, ein Knabe noch,
der heut das erste Pulver roch,
er mußte dahin.
Wie hoch er auch die Fahne schwang,
der Tod in seinen Arm ihn zwang,
er mußte dahin.

Ihm nahe lag ein frommes Buch,
das stets der Junker mit sich trug
am Degenknauf.
Ein Grenadier von Bevern fand
den kleinen erdbeschmutzten Band
und hob ihn auf.

Und brachte heim mit schnellem Fuß
dem Vater diesen letzten Gruß,
der klang nicht froh.
Dann schrieb hinein die Zitterhand:
»Kolin. Mein Sohn verscharrt im Sand,
wer weiß wo.«

Und der gesungen dieses Lied,
und der es liest, im Leben zieht
noch frisch und froh.
Doch einst bin ich und bist auch du
verscharrt im Sand, zur ewigen Ruh,
wer weiß wo.

Schlacht bei Kolin, 18. Juni 1757




Balladen und Gedichte
Bauernaufstand
Bettlerballade
Clemens Brentano, Kerner und Genossen
Das Siegesfest
Der 6. November 1632
Der alte Zieten
Der Deserteur
Der gleitende Purpur
Der neue Diogenes
Der sterbende Soldat
Deutsches Kriegslied
Die Füße im Feuer
Die Grenadiere
Die Leipziger Schlacht
Die traurige Krönung
Draus bei Schleswig vor der Pforte
Gräber in Schleswig
Legende vom toten Soldaten
Maria Duchatel
Trutz, blanke Hans
Vaterlandslied
Wer weiß wo
Zwei Soldatenlieder
Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite