Balladen und Gedichte Songtexte und Volkslieder Wissen und Forschung Suche und Links
Volkslieder
Kinderlieder
Kirchenlieder
Folk- und Gospellieder
Weihnachtslieder
Lieder zu Ostern
Martinslieder
Volksballaden
Herbst Lieder und Gedichte


Weihnachtslieder
"Frhliche Weihnacht berall!"
Alle Jahre wieder
Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen
Das Jahr geht still zu Ende
Der Heiland ist geboren
Es ist ein Ros' entsprungen
Es kommt ein Schiff geladen
Frhlich soll mein Herze springen
Herbei, o ihr Glubigen
Hosianna! Davids Sohn
Ich klopfe an zum heiligen Advent
Ich steh' an deiner Krippe hier
Ihr Kinderlein, kommet
Kling, Glckchen, klingelingeling
Kommet, ihr Hirten
Lat uns froh und munter sein
Leise rieselt der Schnee
Macht hoch die Tr, die Tor' macht weit!
Morgen, Kinder, wirds was geben
O du frhliche, o du selige
O Heiland, rei die Himmel auf
O Tannenbaum
Schneeflckchen, Weirckchen
Stille Nacht, heilige Nacht
Ser die Glocken nie klingen
Tocher Zion
Vom Himmel hoch, da komm ich her
Zu Bethlehem geboren


Zu Bethlehem geboren

Zu Bethlehem geboren,
ist uns ein Kindelein,
das hab' ich auserkoren,
sein eigen will ich sein.
Eia, eia, sein eigen will ich sein.

In seine Lieb versenken
will ich mich ganz hinab;
mein Herz will ich ihm schenken
und alles, was ich hab,
eia, eia, und alles, was ich hab.

O Kindelein, von Herzen
will ich dich lieben sehr,
in Freuden und in Schmerzen
je lnger und je mehr,
eia, eia, je lnger und je mehr.

Die Gnade mir doch gebe,
bitt ich aus Herzensgrund,
da ich allein dir lebe
jetzt und zu aller Stund,
eia, eia, jetzt und zu aller Stund.

Dich, wahren Gott, ich finde
in unserm Fleisch und Blut;
darum ich mich dann binde
an dich, mein hchstes Gut,
eia, eia, an dich, mein hchstes Gut.

La mich von dir nicht scheiden,
knpf zu, knpf zu das Band
der Liebe zwischen beiden;
nimm hin mein Herz zum Pfand,
eia, eia, nimm hin mein Herz zum Pfand!




Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite