Balladen
und Gedichte
Songtexte
und Volkslieder
Wissen
und Forschung
Termine
und Aktionen
Umgedichtete
und neue Balladen
Suche
und Links
Forum
Volkslieder
Kinderlieder
Kirchenlieder
Folk- und Gospellieder
Weihnachtslieder
Lieder zu Ostern
Martinslieder
Volksballaden
Herbst Lieder und Gedichte


Martinslieder
Ein armer alter Bettler
Ein armer Mann, ein armer Mann
Ein Bettler saß im kalten Schnee
Eine feste Burg ist unser Gott
Ich geh mit meiner Laterne
Ich geh’ mit meiner Laterne
Kleines Fräulein, kleiner Mann
Lasst uns froh und munter sein
Laterne, Laterne
Martin ist ein guter Mann
Martin ist ein Reitersmann
Martin war ein frommer Mann
Reicher Mann
Sankt Martin
Sei gegrüßt, Sankt Martin, Gottesmann
St. Martin ist ein Reiter
St. Martin mit viel Rittersleut
Sünte Martins Vöggelken
Und wieder ist Sankt Martinstag
Vom Teilen


Sei gegrüßt, Sankt Martin, Gottesmann

Sei gegrüßt, Sankt Martin, Gottesmann,
Sankt Martin, sei gegrüßt!
Dir zu Ehr sind all die Lämpchen an,
Sankt Martin, sei gegrüßt!
Du ein Muster der Barmherzigkeit,
bist belohnt in alle Ewigkeit,
Sankt Martin, sei gegrüßt!

Schon als Kriegsmann warst du Glaubensheld,
Sankt Martin, Glaubensheld!
Hast getan, was Gott, dem Herrn, gefällt,
Sankt Martin, Glaubensheld!
Deinen Mantel warfst zur Hälfte du
einem armen Mann aus Mitleid zu,
Sankt Martin, Glaubensheld!

Erschallet heut’ dir überall,
Sankt Martin Lob und Dank.
Ertönt in lautem Liederschall,
Sankt Martin Lob und Dank.
Es gebühret jetzt und allezeit
und in Liebe wie in Herrlichkeit,
Sankt Martin Lob und Dank.

Heil’ger Gottesmann im Himmel dort,
Sankt Martin, bitt’ für uns!
Hilf uns wandeln hier nach Gottes Wort,
Sankt Martin, bitt’ für uns!
Du wahrer Freund in uns’rer Not,
ach erfleh’ uns einen sel’gen Tod,
Sankt Martin, bitt für uns!




Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite