Balladen
und Gedichte
Songtexte
und Volkslieder
Wissen
und Forschung
Termine
und Aktionen
Umgedichtete
und neue Balladen
Suche
und Links
Forum
Volkslieder
Kinderlieder
Kirchenlieder
Folk- und Gospellieder
Weihnachtslieder
Lieder zu Ostern
Martinslieder
Volksballaden
Herbst Lieder und Gedichte


Herbst Lieder und Gedichte
Das ist der Herbst
Der Herbst
Der Herbst
Der herbstliche Garten
Frühherbst
Fülle
Herbst
Herbst
Herbstbild
Herbstgefühl
Herbstgefühl
Herbstlied
Herbsttag
Im Herbst
Im Herbst.
Novembertag
Oktoberlied
Septembertag
Wind, Wind, fröhlicher Gesell
Über die Heide


Herbsttag

Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
Und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
Gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
Dränge sie zur Vollendung hin und jage
Die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
Wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
Und wird in den Alleen hin und her
Unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.




Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite