Balladen
und Gedichte
Songtexte
und Volkslieder
Wissen
und Forschung
Termine
und Aktionen
Umgedichtete
und neue Balladen
Suche
und Links
Forum
Volkslieder
Kinderlieder
Kirchenlieder
Folk- und Gospellieder
Weihnachtslieder
Lieder zu Ostern
Martinslieder
Volksballaden
Herbst Lieder und Gedichte


Herbst Lieder und Gedichte
Das ist der Herbst
Der Herbst
Der Herbst
Der herbstliche Garten
Frühherbst
Fülle
Herbst
Herbst
Herbstbild
Herbstgefühl
Herbstgefühl
Herbstlied
Herbsttag
Im Herbst
Im Herbst.
Novembertag
Oktoberlied
Septembertag
Wind, Wind, fröhlicher Gesell
Über die Heide


Zurück zu den Suchergebnissen

Im Herbst

Joseph Freiherr von Eichendorff

Der Wald wird falb, die Blätter fallen,
Wie öd und still der Raum!
Die Bächlein nur gehn durch die Buchenhallen
Lind rauschend wie im Traum,
Und Abendglocken schallen
Fern von des Waldes Saum.
Was wollt ihr mich so wild verlocken
In dieser Einsamkeit?
Wie in der Heimat klingen diese Glocken
Aus stiller Kinderzeit -
Ich wende mich erschrocken,
Ach, was mich liebt, ist weit!
So brecht hervor nur, alte Lieder,
Und brecht das Herz mir ab!
Noch einmal grüß ich aus der Ferne wieder,
Was ich nur Liebes hab,
Mich aber zieht es nieder
Vor Wehmut wie ins Grab.




Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite