Balladen und Gedichte Songtexte und Volkslieder Wissen und Forschung Suche und Links
Autoren
Themen
Lnder

A.E. Housman

* Geboren am 26.03.1859 in Worcestershire bei Bromsgrove.
Gestorben am 30.04.1936 in Cambridge.

Alfred Eduard Housman war ein Englischer Gelehrter, Kritiker, Essayist und Dichter. Er wuchs in einem Dorf namens Bromsgrove in Worcestershire auf. Er war das lteste von sieben Kindern und Sohn des Anwaltes Edward und seiner Frau Sara Jane Williams Housman.

Noch bevor Housman das St. John`s College besuchte, zeigte er eine Neigung frs Altertum. Am College beeindruckte er seine Lehrer mein seinen akademischen Fhigkeiten und seinem guten Abschneiden bei den Zwischenprfungen. Allerdings fiel er bei den Abschlussprfungen durch und arbeitete die nchsten Jahre bei einem Postbro. Trotzdem verffentlichte er wissenschaftliche Arbeiten, womit er sich auch eine Stelle an der Universitt in London sicherte.

Auf dem College machte er Bekanntschaften, die sowohl sein wissenschaftliches als auch persnliches Leben stark beeinflusste. Er befreundete sich mit Andrew Gow und Alfred Pollard, welche beide erfolgreiche Wissenschaftler wurden. Am meisten beeinflusst wurde Housman aber durch seine Beziehung mit dem Wissenschaftler und Athlet Moses Jackson.
Obwohl sich Alfred Edward Housman als Dichter bettigte er verffentlichte gerade mal zwei literarische Werke-, hatte er mehr Erfolg als Wissenschaftler. Whrend seiner Zeit an der Universitt in London von 1882 bis 1911 und an der Universitt in Cambridge von 1911 bis 1936, erwies sich Housman als aussergewhnlicher Pdagoge in Latein. Seine grsste Leistung war die bersetzung und Kommentierung seines Fnfvolumenwerkes Astronomica, geschrieben von einem Dichter aus dem ersten Jahrhundert, namens Manilius.



Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite