Balladen und Gedichte Songtexte und Volkslieder Wissen und Forschung Suche und Links
Autoren
Themen
Lnder

Paul Gerhardt

* Geboren am 12.03.1607 in Grfenhainichen im Kurfrstentum Sachsen.
Gestorben am 27.05.1676 in Lbben (Spreewald).

Paul Gerhardt war ein evangelisch-lutherischer Theologe. Er gilt neben Martin Luther als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Kirchenlieddichter.

Er studierte von 1628 bis 1642 Theologie in Wittenberg und zog spter nach Berlin, wo er als Hauslehrer bei seinem spteren Schwiegervater ttig war. Am 11. 2. 1655 heiratet Paul Gerhardt Anna Maria Berthold. Sie haben insgesamt vier Kinder.

Paul Gerhard wird an der Nikolaikirche in Berlin ordiniert bis er 1666 des Amtes enthoben wird, weil er nicht Calvinist bleiben will. Als Reaktion auf zahlreiche Bittschriften wird er wieder eingestellt, allerdings weniger motiviert als zuvor. Spter verzichtet er auf die Pfarrstelle, aufgrund seines Lutheraner ist, der Kurfrst allerdings Calvinist. Er zieht nach Lbben (Spreewald) und dort wird Paul Gerhard an der dortigen Kirche Archediakon. Kurz vor dem Umzug stirbt seine Frau Anna Maria.

Paul Gerhard stirbt am 27. Mai in Lbben (Spreewald).



Impressum   Kontakt




Magento Freelancer aus Köln Balladen.de - Startseite